thewebworks

Wer wir sind

Mitte 2012 haben wir unser informelles Netzwerk aus freien Web-Professionals im Rahmen einer Bürogemeinschaft zusammengeführt und das Ganze thewebworks getauft.

Das Prinzip der Netzwerkagentur hat für unsere Kunden den Vorteil, dass wir in der Konzeption und Beratung uns 100%ig dem Interesse des Auftraggebers widmen können und nicht die Versorgung eines Angestellten-Pools im Hinterkopf haben müssen. Da wir alle schon viele Jahre in der Branche erfolgreich tätig und gut vernetzt sind, sind wir in der Lage, schnell passende Teams in beinahe beliebiger Größe zusammenzustellen – genau auf die individuelle Aufgabe zugeschnitten.

Unser Anspruch

..liegt darin, immer eine maßgeschneiderte Lösung für den Kunden zu finden, weil der Webauftritt mittlerweile einer der wichtigsten Kontaktpunkte für jegliches Business ist, und die Alleinstellung in einer Welt in der Mitbewerber nur den sprichwörtlich einen Klick entfernt sind für den Erfolg entscheidend ist.

Unsere Kompetenz

Die Kurzform: Wir sind Experten aber keine Fachidioten. Schon einzeln, erst recht aber als Team, verfügen wir über große Erfahrung und weitreichende fachliche Qualifikationen. Inhaltlich und strategisch beraten wir vom Weltkonzern über den klassischen Mittelstand bis hin zu innovativen StartUps Kunden mit verschiedensten Anforderungsprofilen. Im Bereich Gestaltung und User-Experience bringen wir neben kreativer Leidenschaft auch fundiertes Usability Knowhow mit.
Da aber auch das beste, maßgeschneiderte Konzept mit spektakulär nützlichem Design ist ohne funktionierende Technik ein Muster ohne Wert bleibt, erarbeiten wir uns seit vielen Jahren - quasi täglich neu - aktuelle technische Expertise in Theorie und Praxis. Das versetzt uns in die Lage Lösungen für Sie zu programmieren, die bezahlbar bleiben und zukunftsfähig sind.
Wir arbeiten auch als Dozenten und Referenten und helfen als Troubleshooter erfolgreich andern Agenturen und Dienstleistern bei speziellen Problemfällen, insbesondre da, wo Schnittstellenprobleme aller Art auftreten, weil Abhängikkeiten einzelner Systeme voneinander nicht bedacht wurden.

Kunden und Projekte

Aktuell arbeiten und betreuen wir Projekte für die ERGO Versicherungs-Gruppe, Marabu Kreativfarben, Literaturhaus München, Bayerisches Nationalmuseum, unodue.de etc....